edira Projekt 6 GmbH & Co. KG

Mit vorliegendem Anlagekonzept bieten wir Investoren eine attraktive Investitionsmöglichkeit an. Unter besten Investitionsbedingungen und hohen Renditeaussichten besteht die Chance, an der überdurchschnittlichen Entwicklung des Immobilienmarktes in der Metropolregion München zu partizipieren.

 

Investiert wird in qualitativ hochwertige Vorhaben des Wohnbaus, vorzugsweise innerhalb des Stadtgebietes und der besonders gefragten südöstlichen Region des Münchener Umlandes. Der Großraum München ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte Europas. Den Einwohnern wird neben einer herausragenden Infrastruktur gleichzeitig ein hoher Freizeit-wert geboten.

 

Die Auswahl der einzelnen Projekte erfolgt durch das Projektmanagement in Zusammenarbeit mit einem lokalen Bauträger, der über langjährige Erfahrungen und ein umfangreiches Netzwerk in diesem Bereich verfügt. Ins-besondere ist der Zugriff auf geeignete baureife Grundstücke ausreichend sichergestellt.

 

Die Projektgesellschaft wird nach und nach verschiedene Bauvorhaben initiieren, die voneinander getrennt abgesichert und abgewickelt werden. Es handelt sich um Apartmentanlagen, kleinere Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften jeweils in Abhängigkeit von Bauumgebung und Baurecht.

 

Ein Projekt kann bereits mit sehr geringem Kapital initiiert werden, weil in den beteiligten Gesellschaften kaum Weichkosten anfallen oder Rücklagen gebildet werden müssen. Deshalb wird die Gesellschaft fast unmittelbar investiv aktiv, Wartezeiten durch Sammlung von notwendigem Projektgrundkapital bis zur Schließung des Investmentangebotes sind so stark minimiert. Eine Abhängigkeit, das geplante Investitionsvolumen zu erreichen, besteht nicht.

 

Dreifaches unabhängiges Monitoring und Controlling durch die finanzierende Bank, den Bauträger und das Projektmanagement. Die Zinszahlungsansprüche der Investoren sind gegenüber den Ansprüchen des Bau- und Projektmanagements privilegiert!

 

Wir bieten unseren Investoren ein überaus interessantes und dennoch  sicherheitsorientiertes Gesamtanlagekonzept.

 

Highlights der Beteiligung

  • erfolgsbasierte Vorausleistung annähernd aller Initialkosten und Vergütungen
  • deshalb hohe Investitionsquote
  • unverzüglicher Projektstart, keine Vollplatzierung notwendig
  • dreifaches Controlling und Monitoring
  • regelmäßiges Reporting über den Investitionsstand
  • hohe Prognosesicherheit
  • konstant kalkulierbarer Exit
  • bis zur vollständigen Bezahlung durch einen Erwerber bleiben die Bauvorhaben im Eigentum der Projekt- bzw. Objektgesellschaft
  • Investorenverwaltung und Führung des Darlehensregisters durch FORTUM Treuhand GmbH
  • qualifiziertes Nachrangdarlehen
  • kurze Laufzeit
  • 8,0 % p. a. Festzins
  • halbjährliche Zinszahlung
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen

 

 

Projektstärken

  • professionelle Zusammenarbeit mit lokal etabliertem Bauträger und einem hervorragendem Netzwerk
  • exklusiver Zugang zu Grundstücken
  • schnelle Entscheidungswege beim Ankauf favorisierter Grundstücke
  • hervorragende Synergien durch austarierte Koordination in den Abläufen der einzelnen Bauprojekte
  • Einkaufsvorteile, durch erhöhte Volumina und bestmögliche Ausnutzung von Liefer-/Herstellungsbedingungen
  • übersichtliche Investitionsvolumina
  • Risikominimierung durch in sich abgeschlossene Teilprojekte
  • 3-fache Absicherung im Zahlungs- und Rechnungsverkehr
  • Durchführung unter Einbeziehung bestehender und erprobter Geschäftsbeziehungen mit bis zu fünf Banken
  • Immobilien stehen bis zum Verkauf in vollständigem Eigentum der Projekt- bzw. Objektgesell-schaften

 

 

ECKDATEN

  • Projekt: Erstellung von Wohneinheiten in der Metropolregion München
  • Investment: qualifiziertes Nachrangdarlehen an edira Projekt 6 GmbH & Co. KG
  • geplantes Investitionsvolumen:
    EUR 600.000
  • Festzinssatz: 8,0 % per anno
  • Laufzeit: bis 31.10.2023
  • Zinszahlung: halbjährlich
  • Rückzahlung: endfällig und nach Liquiditätslage

 

 

 

Projekt voll platziert.

Beteiligung nicht mehr möglich.